ANTON STREIF:

„WALD IST GANZHEITLICH UND NACHHALTIG ZU SEHEN.
DA MUSS MAN IN GENERATIONEN DENKEN.“