KLIMA-STRESS: SO MACHEN WIR DEN WALD ZUKUNFTSFIT!

Das Jahr 2015 hatte es für Waldbesitzer in sich: Die Temperaturen lagen insgesamt um 2,5 °C höher als im Durchschnitt, die Niederschläge fielen um 27 % geringer aus (gemessen an den Wetterstationen Ried im Innkreis und Kremsmünster). Im Juli war es sogar um 4 °C heißer und um 60 % trockener als üblich. Derart trockene und heiße Phasen werden mehr, und sie bringen vor allem Flachwurzler wie die Fichte in den Niederungen in Bedrängnis …

bericht-klimafitter_wald-ds

 

… LESEN SIE DEN GESAMTEN ARTIKEL > DOWNLOAD

Kommentare sind deaktiviert